BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 
(05622) 9149166
Link verschicken   Drucken
 

Leipzig 2019

Gelungene Präsentation unserer Federfüße zur VZV-Meisterschaft

Vom 6.-8.12.2019 fand in Leipzig die Deutsche Meisterschaft im VZV statt. Zum 100-jährigen Jubiläum der Zwerghuhnzüchtervereine präsentierten sich die Federfüßigen Zwerghühner mit etwa 350 Tieren. Auch mit mehreren Stämmen und Volieren in verschiedenen Abteilungen haben die Züchterinnen und Züchter beste Erfolge errungen: „alte erhaltenswerte Zwerghuhnrassen“, „100 Stämme VZV“ und der allgemeinen Schau. Neben der Quantität muss auch die Qualität bei den meisten der 15 Farbenschläge lobend hervorgehoben werden. So können wir folgenden Zuchtfreunden als deutsche Meister der Zwerghuhnzucht gratulieren. Sie haben sich mit einer perfekten Kollektion den Preisrichtern vorgestellt:

Deutsche Meister der Zwerghuhnzucht

Gold-porzellanfarbig

Ruben Schreiter

481

Gold-blauporzellanfarbig

Thomas Weisbach

480

Isabell-porzellanfarbig

Birk Czeskleba

479

Zitron-porzellanfarbig

Simon Keppeler

478

Schwarz m. w. Tupfen

Nico Kersten

475

schwarz

Marco Talke

478

gelb

Frank Stumpf

474

rotgesattelt

Karsten Langehennig

475

Ohne die Leistung anderer schmälern zu wollen, seien einige Highlights besonders herausgestellt. Als erstes seien dabei die bestechenden Gold-porzellanfarbigen von Ruben Schreiter (3 mal v und 3 mal hv mit LB, LM) sowie die Isabell-porzellanfarbigen von Birk Czeskleba (2 mal v und 2 mal hv mit LT und JM)   hervorgehoben, die mit erstklassigen Federfußtyp, breiter Feder, guter Grundfarbe und bester Tupfe sowie Perle die staunenden Blicke der Besucher auf sich zogen. Auch einige Jugendliche kämpften mit den Senioren um die beliebte Deutsche Meisterschaft. Leider waren einige Farben gar nicht oder nur mit wenigen Tieren vertreten. Im Gegensatz zu den letzten Jahren präsentierten sich nur 1,1 Gelb m. w. Tupfen, Gold- und Silberhalsige. Vielleicht lag es an dem vorgezogenen Meldeschluss, dass auch nur wenige Bärtige zu sehen waren. Allen erfolgreichen Ausstellern herzlichen Glückwunsch!

Sonderschau in Leipzig

Farbenschlag

 

 

gold-porzellanfarbig

24,33

v: 3x Schreiter (LB, LM)  hv: Löser, 3x Schreiter, Bohne

gold-blauporzellanfarbig

5,8

v: Weisbach (EB), hv: Weisbach

isabell-porzellanfarbig

7,13

2x v + 2x hv: Czeskleba (LT, JM)

zitron-porzellanfarbig

14,19

v: Keppeler (LB), hv: von Sehlen, Keppeler

silber-porzellanfarbig

9,12

hv: Fasold, Zenker

gelb mit w. Tupfen

1,1

 

schwarz mit w. Tupfen

6,12

v: Kesten (EB), hv: Auxel 

perlgrau mit w. Tupfen

2,4

 

weiß

4,8

 

schwarz

6,12

v + hv: Talke (LB, JM)

blaugesäumt

2,4

hv: Grube

perlgrau

6,8

 

gelb

5,11

hv: Stumpf

rot

4,6

 

gestreift

2,6

hv: ZGM Siegfried

goldhalsig

1,1

 

silberhalsig

1,1

 

orangehalsig

2,2

 

rotgesattelt

3,5

2x hv: Langehennig 

mit Bart:

 

 

gold-porzellanfarbig

2,2

hv: Th. Schönefeld

gold-blauporzellanfarbig

1,3

v: Talke (LB)

silber-porzellanfarbig

1,2

hv: Fasold

weiß

2,4

v + hv: Habla (EB)

schwarz

2,4

hv: Hahn

gelb

1,3

hv: Habla 

Jugend:

 

 

gold-porzellanfarbig

4,4

 

zitron-porzellanfarbig

3,3

 

birkenfarbig

2,4

 

mit Bart:

 

 

birkenfarbig

2,4

hv: Roth (BLP)

Volieren / Stämme

 

 

gold-porzellanfarbig

1,2

v: Schreiter (EB)

gold-porzellanfarbig

1,2

 

gold-porzellanf. m. Bart

1,2

 

isabell-porzellanfarbig

3x 1,2

v: M. Schmidt (BM)

isabell-porzellanfarbig

1,4

 

schwarz m. w. Tupfen

1,2

v: Kesten (EB)

weiß

1,2

hv: Uhlmann 

schwarz

1,2

 

gestreift

1,2

 

 

In Leipzig wurden auch andere Wettbewerbe ausgespielt. So konnte Ruben Schreiter (Mitte) in der Siegerkollektion des VZV mit seinen gold-porzellanfarbigen Federfüßigen Zwergen voll überzeugen und stellte einen der Sieger. Herzlichen Glückwunsch zu dieser hervorragenden Leistung. 

Siegerkollektion